Grundkurse für Ärzte und Zahnärzte

Grundkurse

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossenes Studium der Medizin, Zahnmedizin, Psychologie oder abgeschlossenes 3.Studienjahr in einer dieser Disziplinen

Grundausbildung Kurse 3 und 4

Rigi Kaltbad
Langue: Deutsch
Nb du cours 420

Contenu du cours

Fortsetzung der Grundkurse 1 und 2 vom Jahres-Seminar 350/2017 in Balsthal

Coût

  • Non-membres: CHF 700
  • Etudiants, *assistants/jeunes médecins: CHF 480

*Assistants, jeunes médecins a partir du millésime 1977, Ouvertüre de la pratique dans les cinq ans avant le début du séminaire (preuve demandée)

S'inscrire

Grundausbildung Kurse 1 – 4

Rigi Kaltbad
Langue: Deutsch
Nb du cours 421

Coût

  • Non-membres: CHF 1300
  • Etudiants, *assistants/jeunes médecins: CHF 900

*Assistants, jeunes médecins a partir du millésime 1977, Ouvertüre de la pratique dans les cinq ans avant le début du séminaire (preuve demandée)

S'inscrire

Grundausbildung Kurse 1 – 2

37. Jahreskongress der SMSH
Balsthal
Langue: Deutsch
Nb du cours 450

Contenu du cours

Die traditionellen Seminare, wo sich über 200 Teilnehmende aus allen Fachrichtungen in freundschaftlicher Atmosphäre begegnen, sind anerkanntermassen ein Hort der interdisziplinären Verständigung. Über 30 Workshops und Vorträge bieten jeweils eine breite Palette von Themen über Suggestivmethoden zur Optimierung der Arbeit in der Praxis und für die eigene Entwicklung.

Eine Anmeldung dazu ist möglich ab Mai 2018

G1
  • Einführung in die medizinische Hypnose
  • Definition und Geschichte der Hypnose
  • Korrektur von Mythen und Fehlschlüssen über Hypnose
  • Induktion: Demonstration und Kleingruppenpraxis
  • Lernen in Trance
  • Indikationen für Hypnose – ihre Grenzen – wann soll überwiesen werden
G2
  • Vertiefung der Trance
  • Stadien der Hypnose
  • Hypnotische Phänomene: Theorie, Demonstration und Kleingruppenpraxis
G3
  • Formulierung, Theorie und Praxis von Suggestionen mit Demonstrationen
G4
  • Patienten und Patientinnen für Hypnose vorbereiten
  • Selbst-Hypnose für sich und wie man sie beibringen kann.
  • Widerstand, « Utilisation »
  • « Hypnotische Susceptibilität » und Hypnotisierbarkeit
  • Planung der Behandlung, Strategien, Techniken
  • Integration der Hypnose in die klinische Praxis
  • Ethische Prinzipien