Kurse für zahnmedizinische Assistenzberufe

Hypnotische Kommunikation Programm 2017

Hypnose in der Zahnarztpraxis für Praxispersonal

(Dentalhygienikerinnen, Dental- und Prophylaxeassistentinnen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung)

Der Kurs wird in folgenden Modulen geboten

Modul 3: hypnotische Kommunikation bei Kindern

Zürich

Samstag, 26.08.2017

9:00 bis 17:00 Uhr

Kurs-Nr. 349

Kursinhalt

Ute Stein wird erst auf die verschiedenen Entwicklungsstadien von Kindern und Jugendlichen hinweisen und daraus die sich ergebenden Möglichkeiten für entsprechende Tranceinduktionen erarbeiten (Metaphern, direkte und indirekte Tranceinduktionen - Fixationsmethode, Zählmethode und Manches andere) und mit den Teilnehmenden üben. Anhand von Videos aus der Praxis der Referentin werden einzelne Fälle demonstriert.

Hinweise

  • Voraussetzung: Absolviertes Modul 1

Kosten

CHF 200

Anmelden

Modul 2: hypnotische Kommunikation bei Erwachsenen 2

Olten

Samstag, 28.10.2017

9:00 bis 17:00 Uhr

Kurs-Nr. 347

Kursinhalt

Umgang mit Patienten und Patientinnen, die für die ganze Praxis Stress bedeuten. Angst erkennen, Angst anerkennen (sie ist schliesslich eine lebenswichtige unbewusste Funktion – pacen) und umdeuten (leading-reframing), sie in ein normales Mass überführen. Der gesteigerte Würgereflex ist oft nur eine unbewusste Äusserung von Angst. Die Selbsthypnose kann uns helfen, besser mit Problemen umgehen zu können.

Hinweise

  • Voraussetzung: Absolviertes Modul 1

Kosten

CHF 200

Anmelden

Hypnotische Kommunikation Programm 2018

Hypnose in der Zahnarztpraxis für Praxispersonal

(Dentalhygienikerinnen, Dental- und Prophylaxeassistentinnen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung)

Der Kurs wird in folgenden Modulen geboten

Modul 1: Grundkurs: hypnotische Kommunikation bei Erwachsenen 1

Olten

Samstag, 03.03.2018

9:00 bis 17:00 Uhr

Kurs-Nr. 430

Kursinhalt

Dieser Grundkurs befasst sich mit dem Wohlbefinden unserer Patienten und Patientinnen in unserer Praxis und mit unserem Verhalten ihnen gegenüber. Im Weiteren wird besprochen, wie wir mit Elementen der Hypnose zur Beruhigung während der Behandlung beitragen können. Es werden Möglichkeiten und Methoden aufgezeigt, die sowohl uns selbst, wie auch den Patienten und Patientinnen helfen, die Behandlung angenehm oder mindestens banal zu erleben und auch der Folge-Sitzung gelassen entgegensehen zu können. Das Gelernte kann unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden.

Kosten

CHF 200

Anmelden

Modul 3: hypnotische Kommunikation bei Kindern

Zürich

Samstag, 25.08.2018

9:00 bis 17:00 Uhr

Kurs-Nr. 432

Kursinhalt

Ute Stein wird erst auf die verschiedenen Entwicklungsstadien von Kindern und Jugendlichen hinweisen und daraus die sich ergebenden Möglichkeiten für entsprechende Tranceinduktionen erarbeiten (Metaphern, direkte und indirekte Tranceinduktionen - Fixationsmethode, Zählmethode und Manches andere) und mit den Teilnehmenden üben. Anhand von Videos aus der Praxis der Referentin werden einzelne Fälle demonstriert.

Hinweise

  • Voraussetzung: Absolviertes Modul 1

Kosten

CHF 200

Anmelden

Modul 2: hypnotische Kommunikation bei Erwachsenen 2

Olten

Samstag, 27.10.2018

9:00 bis 17:00 Uhr

Kurs-Nr. 431

Kursinhalt

Umgang mit Patienten und Patientinnen, die für die ganze Praxis Stress bedeuten. Angst erkennen, Angst anerkennen (sie ist schliesslich eine lebenswichtige unbewusste Funktion - pacen) und umdeuten (leading-reframing), sie in ein normales Mass überführen. Der gesteigerte Würgereflex ist oft nur eine unbewusste Äusserung von Angst. Die Selbsthypnose kann uns helfen, besser mit Problemen umgehen zu können.

Hinweise

  • Voraussetzung: Absolviertes Modul 1

Kosten

CHF 200

Anmelden

Hypnotische Konzentration und emotionale Kompetenz

Gwatt bei Thun

Freitag, 16.06.2017

Samstag, 17.06.2017

Freitag, 08.09.2017

Samstag, 09.09.2017

Detailprogramm

Kurs-Nr. 356

Kursinhalt

Was ist die HGM? Die HGM zähmt negative Emotionen, sodass diese der Freude und dem Glück nicht mehr im Weg stehen, sondern den eigenen Weg zum persönlichen Glück unterstützen. Glück ist gefühlte Freude. Die HGM zielt auch auf das verbesserte Spüren deiner selbst. Du kannst dann besser geniessen, weil du dich selbst angemessen wichtig nimmst. Die HGM ist eine sehr einfache Methode, sie besteht einzig aus Konzentration auf Emotion und dazu passendes Bild. So kann die HGM auch im emotionalen Notfall erinnert werden. Die Auswirkungen der HGM sind jedoch vielseitig. Du erfährst, wie Symptome unnötig werden, weil die Symptome die ungeliebten, ungezähmten Emotionen spannenden Emotionslandschaften kennen und lieben.

Hinweise

  • Leitung Dr. med. Christian Ziegler, Spezialarzt Jugendpsychiatrie, Ausbilder SMSH, Referent int. Tagung ENES 2016

Kosten

  • Mitglieder: CHF 900
  • Nicht-Mitglieder: CHF 1000
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 800

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1977, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Seminargebühren für 4 Kurstage inkl. Pausen- und Mittagsverpflegung. Für Pflegekräfte gilt der Tarif für Nicht-Mitglieder.

Anmelden

Hypnotische Konzentration und emotionale Kompetenz (Spezialseminar HGM 2018)

Gwatt bei Thun

Freitag, 27.04.2018, Kurs 1

Samstag, 28.04.2018, Kurs 2

Freitag, 22.06.2018, Kurs 3

Samstag, 23.06.2018, Kurs 4

Detailprogramm

Kurs-Nr. 428

Kursinhalt

Workshop zum Erlernen der Hypnotischen Gefühlmeditation (HGM). Allgemeine Einführung und spezieller Schwerpunkt auf Psychosomatische Erkrankungen und Essstörungen. Weitere Informationen zum Kursinhalt finden Sie im Detailprogramm.

Hinweise

  • SMSH Spezialworkshop für ÄztInnen, PsychologInnen und dipl. Pflegefachkräfte.

  • Leitung: Dr.med. Christian Ziegler, Spezialarzt Jugendpsychiatrie, Ausbilder SMSH, Referent int. Tagung ENES 2016

Kosten

  • Mitglieder: CHF 900
  • Nicht-Mitglieder: CHF 1000
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 800

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1977, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Seminargebühren für 4 Kurstage inkl. Pausen- und Mittagsverpflegung. Für Pflegekräfte gilt der Tarif für Nicht-Mitglieder.

Anmelden